de en off ru

Eigentlichster Wert der so genannten Volkslieder ist der, dass
ihre Motive unmittelbar von der Natur genommen sind. Dieses Vorteils
aber könnte der gebildete Dichter sich auch bedienen, wenn er es
verstünde.
-- Goethe, Maximen und Reflektionen, Nr. 1253